Peter Weiss
Text – Konzeption – Redaktion
Profil Kompetenz Agenturen Portfolio Kontakt Home Weissabgleich
 

Projektübersicht Medien/Musik

Einige meiner Stationen: Radio X (Frankfurt), Documenta X (Kassel), Ars Electronica (Linz/A), Eclipse Rave (Chile), Clubs (international), Club Europa.

 

--

 

1983-1994 / seit 2012
Projekt: Hypnobeat
Position: Musikproduzent
– Musikveröffentlichungen (auf Dark Entries, Serendip, Arma, Pluie/Noir u.a.)
– Konzerte/Teilnahme an internationalen Musik-Events in Antwerpen, Arnhem, Berlin, Frankfurt, Moers (Jazz Fest), Wiesbaden / Berlin, Framkfurt a.M., Genf, Helsinki, Malmö, Moskau, Niigata/Japan, Paris, Toulouse, Tromsø, Wien
– Score (Tanzperformance Freistoss; Theater des Augenblicks, Wien)

seit 1995
Projekt: Narcotic Syntax
Position: Musikproduzent, Konzeptioner, Texter
– Musikveröffentlichungen (auf Perlon, WIR, Prospector, Mothership, Sony)
– Konzerte/Teilnahme an internationalen Musik-Events in Amsterdam, Berlin, Breslau, Danzig, Frankfurt, Kiev, Köln, Osaka, Paris, Posen, Tokyo, Torun, Zürich
– Live-Score (Quiet Club by Brian Eno; Messe-Galleria, Frankfurt a.M.)
– CI, Konzeption und Erstellung aller Sitetexte für www.narcoticsyntax.com

seit 1992
Projekt: James Dean Brown
Position: DJ
– Entwicklung und Präsentationen von raum- und eventbezogenen musikalischen Konzepten für internationale Clubs, Festivals, Konzerthallen, Bars, Lounges, Gallerien, Museen, die Neue Nationalgalerie Berlin, Kunst- und Medienmessen, Vernissagen, Agenturen, Läden, eine Kirche, Hochzeiten, Privatparties, Radiostationen …und für eine Milliardärsgala.
Einige Stationen: Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bordeaux, Bucharest, Buenos Aires, Cairo, Cologne, Corfu, Darmstadt, Frankfurt, Gdansk, Geneva, Hamburg, Karlsruhe, Kassel (Documenta X), Kiev (Closer), Krakow, London (Fabric), Lyon, Mannheim (Time Warp), Milano, Moscow (Arma), Munich, Nantes, Nice, Offenbach (Robert Johnson), Paris (Concrete, Rex), Rabat, Santiago de Chile, Sofia, St. Petersburg (Present Perfect), Tbilisi, Toronto, Valparaíso, Vienna, Warsaw, Wroclaw, Zurich, and six times Japan: Kyoto (Star Festival), Osaka, Shizuoka, Tokyo.

Meoko

Interview mit MEOKO, London (12/2012)

05/2009-2013
Auftraggeber: @radical.media und Atelier Ralf Schmerberg
Kunden: ENTEGA, Hornbach, Nutella, SEAT, Vodafone, VW und Ralf Schmerberg (PROBLEMA the film)
Projekt: TV-/Kinospots und Filme
Position: Musikberater
Musikberatung, -auswahl und -recherche

 

--

 

2009/10
Projekt: Wohnium – Jeder Raum hat eine Seele
Position: Konzeptioner, Redakteur, Texter
– Publikation

02+03/2009
Auftraggeber: TOKAH Radio, Berlin
Projekt: Elektropensturm
Position: Redakteur, Moderator
– Produktion von Live-Radioshows

04/2008
Auftraggeber: Kabel Eins
Projekt: Quiz Taxi, Art Cologne Special
Position: Kandidat, Rückbank rechts
– Beantwortung von 12 Fragen zusammen mit einem Kollegen
Preis: Gewinn von 900 Euro

09/2006-12/2008
Auftraggeber: Treibstoff Recordings + WIR (Wir im Rhythmus), Köln
Projekte: Releases
Position: A&R
– Demoverwaltung, Monitoring der Clubszene, MySpace Surfing, Selektion zukünftiger Releases

 

--

 

09/1997-11/2005 + 05/1996 + 05/1988
Auftraggeber: Radio X, Frankfurt a.M.
Projekt: Elektropensturm
Position: Redakteur, Moderator
– wöchentliche Produktionen von Live-Radioshows

09/1997
Auftraggeber: Documenta X, Kassel
Projekt: Symposium "Konfigurationen. Zwischen Kunst und Medien"
Position: Referent
– Vortrag zum Thema "Theorien zur elektronischen Musik der Zukunft" (Doppelveranstaltung mit Diedrich Diederichsen)
– musikalische Bespielung des Events (Elektropensturm)

1994-1998
Auftraggeber: Sony Music, Frankfurt a.M.; KK Records, Zwijndrecht/B; Perlon Records, Berlin/Frankfurt a.M.
Projekte: diverse Musikprojekte
Position: Videoproduzent (Monochrome Image)
– PR

11/1994
Projekt: Eclipse Rave
Position: Videoproduzent (Monochrome Image), in Kooperation mit Oliver Stoltz (Dreamer Joint Venture, Berlin)
– exklusive Dokumentation über die totale Sonnenfinsternis und die anschliessende Party 'Eclipse Rave' in Arica/Nordchile
– Verwertung des Materials von TV-Stationen in Europa: BBC, ORF, RTL II, Kabel Eins, VIVA u.a., in Chile sowie von Sony New Media

01-12/1994
Auftraggeber: Neuton Medien-Vertrieb, Offenbach a.M.
Projekte: diverse Musikprojekte
Position: Texter
– Promotion

 

--

 

08–09/1993
Auftraggeber: Mercedes-Benz
Projekt: IAA, Frankfurt a.M.
Position: Medienproduzent (Monochromedia)
– Konzeption und Präsentation von AV-Medieninstallationen

1992-1994
Auftraggeber: Club Europa, Offenbach a.M./London
Projekte: Medienfestivals, Office, Printmedien, Events, Parties
Position: Texter, Medienproduzent (Monochromedia), Fotograf, DJ
– PR und CI
– Konzeption und Präsentation von AV-Medieninstallationen
– musikalische Bespielung von Events

1991-1995 + 1999
Projekte: Medienfestivals
Position: Medienproduzent (Monochromedia)
– Präsentation von AV-Medieninstallationen auf internationalen Events in
Arnhem + Nijmegen (AVE), Frankfurt (Design-Horizonte + TAT), Iserlohn (DuKunst), Offenbach (Mercedes-Benz), Sheffield (Media Show), Wien (Unit n + Radio Days)

09/1990 + 11/1990
Auftraggeber: Ponton European Media Arts Lab, Hamburg
Projekte: Van Gogh TV/Hotel Pompino (Ars Electronica/3SAT, ZDF, ORF, SRG, Linz) + Das Projekt/Radiokunstfernsehen (HfBK/Offener Kanal, Universcity TV, Hamburg)
Position: konzeptioneller Mitarbeiter, Live Show-Kandidat und Gewinner (Hotel Pompino), Musikproduzent (Das Projekt, Universcity TV)
– Entwicklung und Erstellung von Dramaturgien für die ersten interaktiven Reality TV Live Shows
– Konzeption der Winner Action in 10 Minuten freier, gewonnener Sendezeit (Hotel Pompino)
"Es war die erste Virtual-Reality-Serie der TV-Geschichte mit interaktiven TV-Features, ein in jeder Hinsicht interaktives Cyber-TV. (…) Hotel Pompino war als Fernsehformat eine weltweite Neuigkeit." (ARS ELECTRONICA Archiv)
"Selbst Amerikas abgebrühter Drogenpapst Timothy Leary fand die Sendung zum Kotzen." (BILD-Zeitung)
Projekt Pompino – Fernsehen zum Mitspielen

 

--

 

1988-1996 + 2001
Projekte: Film-/Videofestivals
Position: Film- und Videoproduzent (Monochrome Image)
– Teilnahme an internationalen Medien-Events in
Arnhem, Berlin, Bourges, Breslau, Frankfurt, Glasgow, Göteborg, Köln, Montecatini, Oberhausen, Paris, Sheffield, Sydney, Trondheim, Utrecht, Wien, Wiesbaden

06/1983 + 06/1984
Auftraggeber: Harald Weiss (nicht mit mir verwandt)
Projekte: musikalische Schauspiele "Im Wandel der Zeiten" (1983) und "Arche" (1984); Alte Oper, Frankfurt a.M.
Position: Fotograf und Akteur
– Dokumentation und Expression